Mein wunderschönes Leben

 
Fake News, staatliche Überwachung, Influencer: Drei Themen, verwoben zu einer spannenden Dystopie rund um die Protagonistin Leonie, eine erfolgreiche und beliebte Influencerin, ein Vorbild für junge Erwachsene. Doch hinter der makellosen Fassade steckt ein ausgeklügeltes Medienkonzept zur Manipulation der Menschen. Ganz nach den großen Vorbildern, wie „1984“ und „Brave New World“, findet in diesem Roman eine kritische Auseinandersetzung mit einer technisierten, düsteren Zukunftsvision statt.
 
Hier gibt es das Buch beim Verlag an der Ruhr.
 
Hier gibt es das Buch bei Amazon.