Tag 2 der BUI-Ermittlungen: Im Visier der Fahnder

17.01.2017 07:27

Unerhörterweise werde ich beschuldigt, für den Buchstabenschwund aus sämtlichen Werken des Papierverzierer Verlags verantwortlich zu sein. Dagegen wehre ich mich in aller Entschiedenheit und habe mich selbstverständlich bereit erklärt, dies gegenüber den Ermittlern durch absolut überzeugende Argumente zu beweisen.

Wer das Verhör liest, wird schnell merken, dass ich es auf keinen Fall gewesen sein kann. Wem das noch nicht reicht, sollte in den kommenden Tagen auch die anderen Verhöre verfolgen, denn dann wird schnell klar, dass es ein anderer Beschuldigter gewesen sein muss.

Aber lest doch selbst, warum ich die Unschuld in Person bin: zu meinem Verhör mit Bü c her Traum.

Tag 1 der Ermittlungen: Verhör mit Laurence Horn.