Die BUI ermittelt - Tag 3: Verhör mit M.H. Steinmetz

18.01.2017 08:20

Nachdem ich gestern im Verhör mit der BUI hinreichend meine Unschuld bewiesen habe, gilt es nun, den wahrlich Verantwortlichen für den Bücherschwund im Papierverzierer Verlag zu finden. Und dabei hat sich anscheinend auch M.H. Steinmetz verdächtig gemacht. Aber lest selbst, was er im Verhör mit Sandys Welt zu seiner möglichen Tatbeteiligung zu sagen hat - und glaubt ihm kein Wort.

Was bisher geschah:

Das Verhör mit mir - aus dem ganz klar hervorgeht, dass ich mit der Sache absolut nichts zu tun habe - könnt ihr hier nachlesen.

Was Laurence Horn zum Sachverhalt zu sagen hat, könnt Ihr hier nachlesen.